Modelleisenbahn gebraucht oder doch neu?

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Muss es eine neue Eisenbahn sein?

Sie möchten neu in das Hobby Modelleisenbahnen einsteigen? Dann stehen Sie, wie viele Newbees vor wichtigen Entscheidung, denn es geht darum, welche Grundsteine für die erste eigene Modellbahnanlage gelegt werden. Eine der wichtigsten Fragen: Kann man die Modelleisenbahn gebraucht kaufen oder sollte es eine neue sein?

Das Hobby rund um die Modellbahn kann teuer werden. Besonders am Anfang werden ein paar Loks, Waggons, Schienen und weiteres Zubehör angeschafft. Es lässt sich beim Neukauf ein kleines Vermögen ausgeben. Die günstigere Variante: Sie kaufen Ihre Modelleisenbahn gebraucht. Sowohl Neukauf wie Gebrauchtkauf von Modellbahnen haben Vorteile und Nachteile. Dies fängt beim Preis an und geht bis zur Qualität.

Schnäppchen, faire Preise und Wucherpreise

Schauen Sie sich als Einsteiger auf Internetplattformen nach gebrauchten Modellzügen um, entdecken Sie sowohl kostengünstige wie kostenintensive Angebote. Denn gebraucht heißt noch lange nicht, dass Sie günstig kaufen.

Ebenso treffen Sie bei Modelleisenbahnhändlern während der Suche nach neuen Fahrzeugen auf Schnäppchen und Wucherpreise. Zwar ist das Kaufen beim Fachhändler absolut sicher, jedoch werden viele Erstkäufe beim Fachhändler über den Tisch gezogen, weil der statt guter Beratung eher an das Klingeln der Kasse denkt.

Da Sie eine größere Anschaffung planen, gilt es, nach fairen Preisen und guter Qualität Ausschau zu halten. Ganz gleich, ob Sie eine Modelleisenbahn gebraucht kaufen möchten oder Sie sich doch für Neuware entscheiden.

Modelleisenbahn gebraucht kaufen
Modelleisenbahn gebraucht kaufen

Modelleisenbahn gebraucht kaufen – Vorteile & Nachteile

Die Vorteile einer gebrauchten Eisenbahn

Zwei wesentliche Vorteile ergeben sich, wenn Sie eine Modelleisenbahn gebraucht kaufen. Einerseits können Sie eine ganze Menge Geld sparen, andererseits erhalten Sie mit etwas Glück seltene Modelle, die es nicht im Geschäft zu kaufen gibt. Sollten Sie nach einer Weile feststellen, dass Ihnen das Hobby Modellbahn doch nicht zusagt, können Sie meist verlustfrei weiterverkaufen.

Sammlerzuschlag & Wucher bei gebrauchten Eisenbahnanlagen

Verkäufer schlagen bei gebrauchten Waren teilweise ganz schön auf den Preis drauf. Entscheiden Sie, die Modelleisenbahn gebraucht zu nehmen, sollten Sie daher gut den Ladenverkaufspreis der einzelnen Produkte kennen. Der Gebrauchtpreis sollte nicht mehr wie 33% vom Neupreis betragen. Ausnahmen gelten hier bei Gebrauchtwaren, die noch Garantie haben (insofern beim Verkauf der Kaufbeleg mit überreicht wird) und bei alten Modellen oder Sammlerstücken aus geringer Produktion.

Nachteile beim Gebrauchtkauf

Bei Privatverkäufen von Gebrauchtwaren haben Sie gegenüber dem Verkäufer keinen gesetzlichen Anspruch auf Garantie- sowie Rückgaberecht. Daher sollten Sie sich den Artikel möglichst genau anschauen. Scheuen Sie sich nicht, den Verkäufer nach Details und Bildern zu fragen, wenn Sie online verhandeln.

Betrüger sind im Internet weit verbreitet und haben im Modellbahnbereich keine Hemmungen:

  • Mängel werden verschwiegen
  • defekte Ware wird verschickt
  • nach Zahlungseingang bekommen Sie gar keine Ware
  • Eisenbahn, Waggons und Zubehör sind nicht so, wie der Verkäufer beschrieben hat

Möglichst sicher Modelleisenbahn gebraucht kaufen

Anständige Verkäufer sind hilfsbereit und freundlich. Fragen Sie nach der Loknummer im Digitalbetrieb oder über Funktionen wie Sound Decoder. Lassen Sie sich eine Artikelnummer geben, kontrollieren Sie beim Hersteller die technischen Details.

Ein weiterer kleiner Tipp: Schauen Sie sich bei Internetverhandlungen Bewertungen vorheriger Käufer an. Achten Sie darauf, ob alles reibungslos verlaufen ist.

Wenn Sie eine Modelleisenbahn gebraucht über das Internet kaufen wollen, zahlen Sie deshalb ausschließlich auf ein deutsches Bankkonto. Da können Sie sicher sein, dass Sie den echten Namen des Käufers haben. Bestehen Sie auf versicherten Versand und die Sendungssnummer.

Zwar lässt sich ein gewisses Risiko nie vollständig ausschließen, doch mit etwas Vorsicht lässt sich durchaus eine Modelleisenbahn gebraucht kaufen.

Neue Modelleisenbahn vom Fachhändler

Bevor Sie Ihre erste Eisenbahn kaufen, können Sie sich beim Fachhändler beraten lassen. Direkt mitnehmen ist nicht empfehlenswert. (Außer, Sie haben sich bereits umfangreich informiert.) Fragen Sie nach Katalogen und Preisen, damit Sie sich zuhause in Ruhe Gedanken über Ihre Modellbahn machen. Überlegen Sie, welche Marke es werden soll und welches System Ihnen am besten gefällt.

Fazit zur Frage: Modelleisenbahn gebraucht oder neu?

Wenn Sie bereit sind, ein gewisses Risiko in Kauf zu nehmen, spricht nichts dagegen, wenn Sie Ihre Modelleisenbahn gebraucht kaufen. Sind Sie mit Leidenschaft dabei und wissen, dass Ihr neues Hobby Geld kostet, ist eine neue Modelleisenbahn eine tolle Sache. Selbstverständlich lassen sich alte Züge und Schienen mit neuen Zubehören kombinieren.

Tauschen Sie sich in Modellbahnforen mit anderen Gleichgesinnten aus oder suchen Sie auf den sozialen Netzwerken nach Eisenbahnfans. Es finden sich immer hilfsbereite Leute, die Tipps geben oder Züge, Schienen und Anhänger tauschen oder verkaufen

Ich habe einiges neu gekauft, anderes gebraucht gekauft oder mit anderen Eisenbahnern getauscht und dabei gute Erfahrungen machen dürfen.

Lesenswert auf-spur.de:

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Add Comment